Anja Wernicke:

Dichtestress macht Qualität