Andreas kunz, Violin

 

DE

Andreas Kunz tritt mit einem breiten Repertoire, das vom Frühbarock bis zu zeitgenössischen Uraufführungen reicht, sowie als Improvisator auf. Er studierte Violine an der Hochschule für Musik in Basel und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Zu seinen wichtigsten Lehrern zählen Martin Kunz, Corrado Romano, Adelina Oprean, Ernst Kovacic und Hansheinz Schneeberger. Neben dem Studium der modernen Violine vertiefte er sich auch in historischer Aufführungspraxis (Kurse an der schola cantorum basiliensis, bei Chiara Banchini und John Holloway) und erhielt wesentliche Prägung durch die Beschäftigung mit Freier Improvisation. Die Improvisationsklasse von Walter Fähndrich in Basel hat er 2010 mit dem Titel „Master of Arts in Specialised Music Performance“ abgeschlossen.Neben seiner Konzerttätigkeit ist Andreas Kunz als Geigenlehrer an der Kantonsschule Solothurn und an verschiedenen Musikschulen angestellt. Seit 2013 ist er zudem Präsident der Werkstatt für Improvisierte Musik Bern.

www.andreas-kunz.ch

* * *

ENG

Andreas Kunz performs a wide repertoire, spanning from Early Baroque to contemporary premieres. He studied violin at the Hochschule für Musik in Basel and the University for Music and Performing Arts, Vienna. His most important teachers include Martin Kunz, Corrado Romano, Adelina Oprean, Ernst Kovacic and Hansheinz Schneeberger. In addition to his study of the modern violin, he has also specialized in historical performance practice (courses at the Schola Cantorum Basiliensis with Chiara Banchini and John Holloway), and his engagement with free improvisation has been particularly formative. In 2010, he graduated from Walter Fähndrich’s improvisation class with the title ‘Master of Arts in Specialised Music Performance’. In addition to his concert activity, Andreas Kunz teaches violin at the Kantonsschule Solothurn and various music schools. In addition, he has been the president of the ‘Workshop for New Music Bern’ since 2013.   

www.andreas-kunz.ch

 

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • SoundCloud - Black Circle
  • Instagram - Black Circle